praxis naturheilkunde waizenegger muenchen quaddelbehandlung

quaddelbehandlung

Viele Menschen leiden unter Schmerzen. Als Naturheilpraktikerin ist es mir möglich, dank der Quaddeltherapie dem Patienten Erleichterung zu verschaffen.

Das Prinzip der Quaddeltherapie beruht darauf, dass ein homöopathisches Medikament in das zu behandelnde Areal knapp unter die Haut oder alternativ in Akupunkturpunkte gespritzt wird. Dadurch entsteht ein positiver Reiz. Das Gewebe wird stärker durchblutet und beginnt sich zu entspannen. Sobald sich die Injektionsflüssigkeit im Gewebe verteilt hat, bilden sich die sichtbaren Quaddeln nach kurzer Zeit zurück.

 

Indikationen:

  • akuter Ischias
  • Nackenverspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Nervenschmerzen
  • Organfunktionsstörungen